Hochzeit & Heiraten

Hochzeitstanz – Mit 6 Tricks zum unvergesslichen Highlight

Er gehört zu jeder Hochzeit dazu und wird von vielen Brautpaaren dennoch gefürchtet: Der Hochzeitstanz. Gerade Nichttänzer haben bei dem Gedanken daran schon Wochen vorher Alpträume. Dabei hat der Hochzeitstanz traditionell eine wichtige Funktion. Mit diesem eröffnet das Brautpaar offiziell die Tanzfläche für die Gäste. Der Hochzeitstanz legt somit den Grundstein für die aufkommende Partystimmung. Damit das bestmöglich gelingt, sollte euer Eröffnungstanz die Leute begeistern und mitreißen. Wie ihr das, auch ohne Profitänzer-Ausbildung, schafft und euren Hochzeitstanz zu einem unvergesslichen Highlight macht, erfahrt ihr hier! 

Gorgeous wedding couple performing first dance in restaurant
Der große Auftritt
Mit dem Hochzeitstanz schafft das Brautpaar eine romantische Atmosphäre und läutet gleichzeitig den ausgelassenen Teil der Feier ein

1. Tanzstil

Während man früher traditionell den Wiener Walzer als Eröffnungstanz zum Besten gab, hat man heutzutage die freie Wahl aus verschiedensten Tanzstilen und Richtungen. Derzeit sehr beliebt ist der Discofox. Der Grundschritt ist ziemlich einfach und man kann auch zu modernen und schnellen Liedern gut tanzen. Wer es lieber etwas ruhiger und romantischer mag, der kann auf den Blues oder den Langsamen Walzer zurückgreifen. Beim Blues sind keine großen Bewegungskünste erforderlich. Das Brautpaar liegt sich in den Armen und bewegt sich langsam zur Musik. Der Langsame Walzer setzt auf einen einfachen Grundschritt, der noch dazu im niedrigen Tempo ausgeführt wird. Wie beim Blues, passt der Langsame Walzer am besten zu romantischen Balladen. Ihr möchtet etwas ganz Besonderes und bringt noch dazu genügend Zeit zur Vorbereitung mit? Dann tanzt einfach nach eurer eigenen Choreografie! Gerade in Amerika gibt schon seit Längerem einen großen Hype um ausgeflippte Hochzeitstänze. Diese sind wirklich beeindruckend anzusehen. Denkt aber daran, dass hinter vielen dieser Darbietung monatelanges Training steckt. Generell gilt: Ihr entscheidet, was ihr euch zutraut und mit welchem Tanz ihr euch am wohlsten fühlt. Ihr möchtet einen Tanz lernen oder eure Skills verbessern? Viele Tanzschulen bieten spezielle Hochzeitstanzkurse für Brautpaare an. Außerdem gibt es diverse Tutorials im Internet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Musikwahl

Die Wahl des Tanzstils wurde getroffen. Nun gilt es die passende Musik zu finden. Alternativ ist es natürlich auch möglich erst das Lied zu wählen und sich dann für den passenden Tanz zu entscheiden. Neben klassischen Liedern für den Eröffnungstanz, wie “The Second Waltz”, dem “Kaiser-Walzer” oder “Que Sera Sera”, gibt es diverse Songs, die sich im Laufe der Zeit als Hochzeitstanz-Hymnen etabliert haben. Gerade Balladen musikalischer Vertreter, wie John Legend oder Ed Sheeran, finden großen Anklang bei den heutigen Brautpaaren. Es stellt sich natürlich die Frage, wie einzigartig das persönliche Hochzeitstanz-Erlebnis für das Ehepaar und auch für die Gäste wird, wenn man auf die bewährten Standard-Lieder zurückgreift. Viel besser wäre es, wenn ihr für euren Eröffnungstanz einen Song findet, der euch als Paar verbindet. Das kann das Lied sein, bei dem ihr euch kennengelernt habt. Der Song zu dem ihr euch das erste Mal geküsst habt. Die Filmmusik von eurem Lieblingsfilm oder der Text eines Liedes, der besonders zu eurer Liebesgeschichte passt. Hier gilt, wie bei der Wahl des Tanzstils: Ihr seid die Hauptpersonen des Abends und könnt frei entscheiden, was zu euch am besten passt. Wichtig: Informiert euren DJ oder eure Band für die Hochzeitsfeier vorab rechtzeitig über eure Auswahl. Hier eine Übersicht über Klassiker, beliebte Songs und ausgefallene Alternativen:

Klassiker

Male violinist playing classical music on violin
  • The Second Waltz – André Rieu
  • Rosen aus dem Süden – Johann Strauss
  • Kaiser-Walzer – Johann Strauß
  • Que Sera Sera – Doris Day
  • Winter’s Waltz – Frozen

Balladen

the guy playing the acoustic guitar
  • All of me – John Legend
  • Ain’t No Mountain High Enough – Marvin Gaye
  • Can You Feel the Love Tonight – Elton John
  • Change The World – Eric Clapton
  • Come away with me – Norah Jones

Rock

musician rock guitarist playing a blue guitar
  • Lifehouse – You & me
  • Metallica – Nothing else matters
  • U2 – Beautiful day
  • The Cure – Lovesong
  • Fanta 4 & Clueso – Zusammen

3. Ambiente

Tanzstil und Musik sind gewählt und aufeinander abgestimmt? Perfekt! Nun geht es darum die passende Tanz-Atmosphäre zu schaffen. Je nachdem wo eure Hochzeitsfeier stattfindet, solltet ihr euch Gedanken um den Look und die Ausstattung der Tanzfläche machen. Euer Eröffnungstanz soll die Gäste dazu ermutigen selbst das Tanzbein zu schwingen. Daher ist es wichtig, dass ihr euch gut in Szene setzt. Die Tanzfläche sollte weder zu dunkel sein, aber auch nicht zu hell beleuchtet. Das Licht darf ruhig schummrig sein, sodass sich die Tanzenden nicht wie auf dem Präsentierteller fühlen. Farbige Beleuchtung setzt coole Akzente und lässt Club-Feeling aufkommen. Wir haben für euch exklusive Mietpakete, speziell für Hochzeitsfeiern, zusammengestellt. Mit dem “Glow up” Ambient-Light Bundle, bestehend aus 10 LED PS-4 und 4 AT10 OutLED, taucht ihr eure Tanzfläche in einen magischen Glanz. Die integrierten Programme und Farbverläufe ermöglichen den stressfreien Stand-Alone Betrieb. Wir bieten zudem ein spezielles Hochzeitstanz Bundle an. Neben 2 Litecraft AT10 OutLED IP65 Scheinwerfern und vier Ape Labs – Light Cans, beinhaltet das Paket eine EUROLITE Mini Dry Ice 1 Bodennebelmaschine. Das Besondere: Der Nebel besteht aus verdampften Trockeneis. Durch seine Beschaffenheit bleibt der Nebel, auch bei Bewegungen, am Boden und sorgt für ein zauberhaftes Ambiente. Um das Gesamtbild abzurunden, könnt ihr eure Gäste vor dem Tanz zudem mit Wunderkerzen oder LED-Leuchtstäbe ausstatten.

4. Tanzfläche

Um den Eröffnungstanz zum Highlight zu machen und die Party-Stimmung anzuheizen, spielt auch die Position der Tanzfläche eine große Rolle. Besichtigt eure Eventlocation vorab und sprecht mit den Verantwortlichen die Aufteilung ab. Die Tanzfläche sollte sich auf keinen Fall in der hintersten Ecke der Räumlichkeit befinden, sondern einen zentralen und leicht zugänglichen Punkt bilden. Sie sollte sich aber weder zu nah am Buffet oder an der Bar befinden und keine Durchgangswege blockieren. Passt die Tanzfläche unbedingt an eure Gästezahl an. Ist sie viel zu groß, wirken die tanzenden Gäste schnell verloren. Ist sie zu klein, kann es schnell zu Unfällen und Gedränge kommen. Bei einer privaten Location oder einer Feier im Freien empfiehlt sich unser Tanzboden, den ihr nach Quadratmeter individuell mieten könnt. Hiermit schafft ihr eine ebene und rutschfreie Grundfläche, um hemmungslos das Tanzbein zu schwingen. Wie bereits vorab erwähnt, sollte die Beleuchtung der Tanzfläche perfekt abgestimmt sein. Weder zu hell, noch zu dunkel. Neben unseren exklusiven Mietpaketen, könnt ihr auch bei mal bei unseren einzelnen Lichttechnik-Produkten vorbeischauen. Egal ob draußen, drinnen, groß oder klein – Hier werdet ihr sicher fündig! Bei Unsicherheiten, stehen wir euch gerne beratend zur Seite!

happy bride and stylish groom dancing at wedding reception. gorgeous wedding couple performing first dance in restaurant. newlyweds, emotional moment. space for text.
first wedding dance of bride and groom
happy bride and stylish groom dancing at wedding reception. gorgeous wedding couple performing first dance in restaurant. newlyweds, emotional moment. space for text.
Das Parkett
Die Tanzfläche bildet den zentralen Punkt jeder Hochzeitsfeier, den es perfekt in Szene zu setzen gilt

5. Technik

Wie bereits bei Punkt 3 erläutert, spielt das passende Ambiente eine zentrale Rolle bei einem gelungenen Hochzeitstanz. Da kann das Brautpaar kann noch so gut tanzen! Wenn das Licht nicht stimmt oder die Tonqualität mies ist, wird aus dem Hochzeitstanz kein Highlight, sondern ein Reinfall. Um das zu vermeiden, solltet ihr euch vorab um die geeignete Technik kümmern. Wenn ihr einen DJ oder eine Band für euer Feier engagiert, werden diese mit großer Wahrscheinlichkeit ihr eigenes Equipment mitbringen. Es gibt außerdem Eventlocations, die ebenfalls über eigene Technik verfügen. Sprecht euch dennoch rechtzeitig mit den Verantwortlichen ab. Teilt ihnen die Raumaufteilung und die erwartete Anzahl von Gästen mit. Manche DJs oder Bands möchten die Location vorab besichtigen, um das geeignete Equipment für die Feier zu wählen. Ihr müsst euch selbst um die Technik kümmern, verfügt aber nicht über das nötige Fachwissen? Kein Problem! Wir haben mit unseren Hochzeit-Paketen die perfekte Lösung für euch. Wir liefern euch die technische Grundausstattung für eure Hochzeit, angepasst an die Größe eurer Feier. Von Licht, über Ton bis hin zu Bühnenelementen und Eventmöbeln! Da bleibt garantiert kein Wunsch offen!

stylish groom lifting happy bride and dancing at wedding reception in light. gorgeous wedding couple performing first dance in restaurant. newlyweds, emotional moment. space for text
Spot on!
Das optimale Zusammenspiel von Licht- und Tontechnik sind ein Muss für die perfekte Darbietung des Hochzeitstanzes

6. Programm

bride-and-groom-dancing-at-their-wedding-WEEDPYU
happy bride and stylish groom dancing at wedding reception. gorgeous wedding couple having fun and partying in restaurant in light show. newlywed emotional moment. space for text
bride-and-groom-dancing-at-their-wedding-W8JM66T
Partystimmung
Nach dem Eröffnungstanz steht einer ausgelassenen Party-Atmosphäre nichts mehr im Wege

Nun scheint alles für den großen Auftritt vorbereitet zu sein, oder? Ihr habt die Musik, ihr beherrscht ein paar Tanzmoves und auch die technischen Komponenten, inklusive Tanzfläche, für eine atemberaubende Atmosphäre sind organisiert. Etwas Wichtiges fehlt aber noch: Das richtige Timing! Wie bereits erwähnt, markiert der Hochzeitstanz den Übergang vom festlichen zum ausgelassenen Teil eurer Feier. Die Tanzfläche soll mit dem Eröffnungstanz den Gästen zur Verfügung stehen. Macht euch daher vorab Gedanken, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist. Berücksichtigt bei der Programmplanung, das der Eröffnungstanz weder zu früh noch zu spät stattfinden sollte. Bei einer Hochzeit am Abend empfiehlt sich den Hochzeitstanz nach dem Essen und den offiziellen Punkten, wie Reden und Spiele, einzukalkulieren. Wichtig ist: Nach dem Hochzeitstanz sollte die Party-Atmosphäre erstmal nicht unterbrochen werden! Ihr habt mit eurem Tanz eure Gäste zum Mitmachen animiert, jetzt darf es nach fünf Minuten nicht schon wieder weiter zum nächsten Programmpunkt gehen! Bei einer Hochzeit am Nachmittag platziert man den Eröffnungstanz am besten zwischen Kaffee und Kuchen und dem Abendessen. Hier könnt ihr und die Gäste die aufgenommenen Kalorien gleich wegtanzen und habt genügend Zeit für Party.

FAZIT

Ein Hochzeitstanz ist mehr als nur ein Tanz, aber keinesfalls ein Programmpunkt, der euch das Fürchten lehren sollte. Es gibt zwar ein paar Dinge zu beachten und es ist auch etwas Vorplanung nötig, dennoch sollten eure Vorlieben stets im Vordergrund stehen! Es müssen keine 5 Minuten Wiener Walzer mit diversen komplizierten Verrenkungen bei Kerzenlicht sein. Wählt einen Song, der euch gefällt und einen Tanz, der euch Spaß macht. Setzt auf cooles Licht und passende Tontechnik. Achtet bei der Planung auf die Lage der Tanzfläche, dann kann nichts schief gehen! Schließlich geht es am Ende darum, dass ihr einen unvergesslichen Abend habt und eure Gäste an eurem Spaß teilhaben können. Kleine tänzerische Fehltritte sind bei einer ausgelassenen Partystimmung gerne zu verzeihen! Wenn ihr Unterstützung bei der Planung eures Eröffnungstanzes oder der Hochzeit generell benötigt, dann wendet euch gerne an uns! Mit unserer langjährigen Event-Erfahrung haben wir schon so manche Veranstaltung gerockt und können euch mit unseren Mietartikeln ein individuelles und exklusives Gesamtkonzept erstellen. Schreibt uns einfach unverbindlich via rental@yuper.de oder ruft uns an unter 09333 – 90 38 547. Wir freuen uns von euch zu hören!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Weitere Beiträge

Menü